Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

BAföG und Co. – finanzielle Unterstützung im Studium

Veröffentlicht am 24. Oktober 2017

BAföG und Co. – finanzielle Unterstützung im Studium Bafög-Student in der Bibliothek an der Universität

 

Jedes Jahr starten in Deutschland mehrere hunderttausend junge Leute ein Studium. Die wenigstens können sich das aus eigener finanzieller Kraft heraus leisten. Neben Semesterbeitrag und Büchern fallen nicht selten auch Kosten, zum Beispiel für ein WG-Zimmer und Verpflegung an. Unterm Strich kommt so einiges zusammen. Die Studienwerke schätzen den monatlichen Bedarf auf etwa 800 Euro. Von Studienort zu Studienort können sie jedoch variieren. Das Leben in Wuppertal beispielsweise ist deutlich günstiger als in München, besonders was die Miete angeht.

 

BAföG beziehen

 

Handelt es sich beim Studium um Ihre erste Ausbildung, sind grundsätzlich Ihre Eltern in der Pflicht. Können diese das Studium nachweislich nicht finanzieren, können Sie BAföG beantragen. Einige hunderttausend junge Menschen erhalten jedes Jahr staatliche Unterstützung. Der Höchstsatz liegt bei derzeit 735 Euro monatlich. Im Schnitt erhalten BAföG-Bezieher 435 Euro.

 

Nebenjob trotz BAföG

 

Da ist es kein Wunder, dass viele Studierenden nebenher arbeiten. Bis zu einer Verdienstgrenze von 450 Euro monatlich ist ein Job neben dem BAföG-Bezug in der Regel möglich. Alles darüber hinaus kann sich negativ auf Ihren BAföG-Anspruch auswirken. Das gilt auch für Ersparnisse, sofern sie über 7.500 Euro liegen.

 

Studienkredit als Alternative

 

Als Finanzierungsquelle für das Studium gibt es außerdem Studienkredite. Wichtigster Anbieter hier ist die KfW-Bank, die bis zu 650 Euro je Monat zahlt. Nach Studienende wird der Kredit dann nach und nach mit Zinsen zurückgezahlt. Der Batzen, der so entstehen kann, ist nicht zu unterschätzen. Umso wichtiger daher, dass Sie intensiv darüber nachdenken und sich bei Bedarf auch Experten zur Hilfe holen.

 

Stipendium beantragen

 

Für einige Studierende ergibt sich als Finanzierunghilfe des Studiums auch ein Stipendium. Viele Einrichtungen unterstützen Bildung auf diese Weise finanziell. Die Voraussetzung, wer, wann, wie viel Unterstützung erhält, kann dabei erheblich variieren. Die Studienwerke der Hochschulen helfen aber weiter und zeigen Möglichkeiten auf.
 

Mehr Infos zum Thema Studienkredit erhalten Studierende in Wuppertal in der Sparkassen-Uni-Filiale auf dem Campus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.