Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Elberfelder Frauenchor singt mit großer Freude

Veröffentlicht am 17. August 2019

Elberfelder Frauenchor aus Wuppertal

„Singen ist Leben“, so lautet das Motto des Elberfelder Frauenchor von 1925 e. V. Und wer die musikalischen Damen kennenlernt, der merkt schnell: Das Motto ist Programm.

 

Fröhliche Proben beim Frauenchor

 

Denn bei den alldienstäglichen Proben wird nicht nur gesungen, sondern auch fröhlich gequatscht und viel gelacht. Die Stimmung ist ausgelassen – und doch hoch konzentriert. Schließlich tritt der Chor mit seinen Matinees und Konzerten regelmäßig auf – auch in der Historischen Stadthalle.

 

Frauenchor mit professionellem Anspruch

 

Spaß und künstlerischer Anspruch gehen im Elberfelder Frauenchor Hand in Hand. Dieser Tradition hat sich auch Simone Bönschen-Müller verschrieben, die 2012 die professionelle Chorleitung übernahm und seitdem den Chor in enger Zusammenarbeit mit der Vereinsvorsitzenden Ursula Philippeit zu neuen Erfolgen führt. Hier kommen die ironischen Lieder von Max Raabe ebenso zum Einsatz wie Stücke von Musical-Komponist Andrew Lloyd Webber.

 

Über 95 Jahre Frauenchor

 

Die etwa dreißig Sängerinnen blicken mit Stolz auf die Geschichte ihres über 95 Jahre alten Chors zurück – und zugleich immer mit Zuversicht nach vorne. Denn das nächste Konzert kommt bestimmt.

 

Danke, liebe Sparkassen-Kunden!

Nur durch Sie ist die Unterstützung des Elberfelder Frauenchors von 1925 e. V. möglich. Sie sind EngageMenschen.

 

 

Nähere Infos sowie die nächsten Konzerttermine des Elberfelder Frauenchors finden Sie auf der offiziellen Website des Vereins.

Wie genau Sparkassen-Kunden dazu beitragen, dass jährlich über 1.000 gemeinnützige Projekte Wuppertaler Vereine und Institutionen gefördert werden, erfahren Sie unter sparkasse-wuppertal.de/engagement

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.