Top Treffer für „

Kein Treffer. Bitte überprüfen Sie Ihre Suche.


Ihre Sparkasse

Finden Sie weitere Informationen bei Ihrer Sparkasse vor Ort.

Schliessen

Wohnung in Wuppertal: mieten oder kaufen?

Veröffentlicht am 28. November 2018

Wohnung in Wuppertal, Paar zieht um

Sie sind auf Wohnungssuche in Wuppertal? Und Sie wissen noch nicht, ob Sie mieten oder doch lieber kaufen möchten? Beide Modelle haben ihre Vorteile! Welche das sind, wie Sie am besten nach einer Wohnung suchen und was bei einer Besichtigung wichtig ist, das erfahren Sie in diesem Beitrag. Das Bergische Land hat einiges zu bieten! Also warum nicht mittendrin eine Wohnung in Wuppertal beziehen? So haben Sie es nicht weit bis ins Grüne und können täglich ein ganz besonderes Verkehrsmittel nutzen: die Schwebebahn. Bleibt nur noch eine Frage:

Was spricht für eine Eigentumswohnung in Wuppertal? Was dagegen?

 

Beide Modelle haben ihre Vorteile, aber wie so oft auch Nachteile. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, sind in diesem Beitrag Pros und Contras aufgeschlüsselt. Welche Alternative die beste für Sie ist, hängt natürlich auch von Ihren persönlichen Lebensumständen ab: Möchten Sie flexibel bleiben in der Wahl Ihres Wohnorts? Möchten Sie auch beruflich unabhängig sein? Dann ist eine Mietwohnung die bessere Wahl. Um die Instandhaltung des Hauses brauchen Sie sich dann keine Gedanken zu machen – das ist Vermietersache.

Wenn Sie jedoch mindestens 10 Jahre an einem Ort bleiben möchten, können Sie eine Eigentumswohnung in Erwägung ziehen. Auch dann, wenn Sie einen sicheren Arbeitsplatz haben und im nächsten Schritt in die Familienplanung starten möchten. Wichtig in so einem Fall ist ein gut durchdachter Finanzierungsplan. Diesen stellen Sie am besten gemeinsam mit Ihrem Berater bei der Sparkasse aufstellen. Dann erfahren Sie auch, ob beispielsweise eine Baufinanzierung in Kombination mit einer Kfw-Förderung für Sie das richtige Modell der Finanzierung ist.

Wichtig zu wissen: Eine Immobilie in Wuppertal zu kaufen ist grundsätzlich mit höheren Kosten verbunden, als zu mieten. Neben der Grunderwerbsteuer und verschiedenen Versicherungsbeiträgen müssen Sie Notargebühren mit einplanen. Weitere Kosten können auf Sie zukommen, wenn Sie beispielsweise bauen und/oder renovieren möchten. Welche Punkte gibt es außerdem zu berücksichtigen? Sie erfahren es im nächsten Abschnitt.

Wohnung mieten oder kaufen in Wuppertal? Das sind Vor- und Nachteile.

 

Welche Vor- und Nachteile gibt es, wenn Sie mieten oder kaufen? Hier finden Sie den Überblick:

Wohnung kaufen in Wuppertal

Vorteile

  • Sie haben jegliche Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit.
  • Sie beziehen einen sicheren Wohnort, ohne die Möglichkeit, auf Verlangen des Vermieters einmal ausziehen zu müssen.
  • Sie haben mehr Freiraum für sich und Ihre Familie.
  • Sie investieren in eine Geldanlage für das spätere Rentenalter.
  • Sie können die Kosten für die Finanzierung genau berechnen und planen.

Nachteile

  • Sie haben höhere Finanzierungskosten gegenüber einer gemieteten Wohnung.
  • Sie sind stärker an einen Ort gebunden.
  • Sie sind verantwortlich für die Pflege und Instandhaltung Ihrer Immobilie.
  • Sie tragen höhere Nebenkosten.

Wohnung mieten in Wuppertal

Vorteile

  • Sie sind flexibler in der Wahl Ihres Wohnorts.
  • Sie sind persönlich unabhängig vom Wohnort, weil Sie jederzeit wechseln können.
  • Sie tragen wenig bis keine Verantwortung für die Pflege und Instandhaltung der Immobilie.
  • Sie tragen geringere Nebenkosten.

Nachteile

  • Steigende Mieten sind seit Jahren ein Problem für Wohnungssucher, wodurch die Kosten schwerer kalkulierbar sind.
  • Sie haben weniger Gestaltungsfreiheit durch die Abhängigkeit vom Vermieter.
  • Der Vermieter kann Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen die Wohnung kündigen. Eine davon ist beispielsweise Eigenbedarf.
  • Sie tragen monatliche Kosten, haben aber keine Geldanlage für das spätere Rentenalter.

So beziehen Sie Ihre Wohnung in Wuppertal!

 

1. Schritt: Wohnungssuche

Aber wie überhaupt die passende Wohnung finden? Einen guten Überblick bekommen Sie online, unter anderem in Portalen wie Portalen wie Sparkassen-Immobilienportal, Immobilienscout24, Immonet oder Immobilo. Hier geben Sie ganz einfach den gewünschten Wohnort inklusive eines maximalen Umkreises ein. Außerdem können Sie angeben, wie viele Zimmer Sie gerne beziehen möchten und wie groß die Fläche mindestens sein soll. In manchen Portalen können Sie zusätzlich mit angeben, ob Sie mieten oder kaufen möchten. Praktisch für einen Preisvergleich!

2. Schritt: Besichtigung

Sie haben eine interessante Mietwohnung gefunden und einen Besichtigungstermin vereinbart? Machen Sie sich am besten vorab Gedanken darüber, was Ihnen persönlich wichtig ist und welche kritischen Fragen Sie stellen sollten. Wenn Sie mieten möchten, ist es ratsam, zur Besichtigung wichtige Unterlagen mitzubringen: den Personalausweis, eine Selbstauskunft, Einkommensnachweise und Ihren Arbeitsvertrag, eine SCHUFA-Eigenauskunft, eventuell eine Mietschuldenfreiheitsbescheinigung Ihres Vorvermieters sowie eine Mietbürgschaft bei einem zu geringen Einkommen. Manche Vermieter fordern auch einen Lebenslauf.

Welche Fragen sollten Sie bei der Besichtigung stellen?

  • Was gehört alles zum Mietobjekt dazu (wie Keller, Garten, Stellplatz usw.)?
  • Wie ist der Zustand der Wohnung und wie ist sie allgemein ausgestattet? (Tipp: Machen Sie bei der Besichtigung Fotos von möglichen Mängeln, die der Vormieter hinterlassen hat!)
  • Wie ist die Nachbarschaft?
  • Was bietet die Umgebung: Einkaufsmöglichkeiten? Schulen? Kitas? Poststellen? Öffentliche Verkehrsmittel?
  • Wie hoch sind die Nebenkosten und was zählt alles dazu?
  • Welche Pflichten haben Sie als Mieter (z. B. Reinigung des Treppenhauses, Mülltonnen zur Straße bringen etc.)?
  • Sind Haustiere erlaubt und wenn ja, welche?

Wenn Sie sich für den Kauf einer Eigentumswohnung in Wuppertal entscheiden, steht Ihnen der Immobilien-Suchservice der Sparkasse gerne zur Seite. Die Sparkasse unterstützt Sie bei der Suche und ermöglicht Ihnen, mit der richtigen Immobilienfinanzierung schnell in die eigenen vier Wände zu ziehen.

Oder möchten Sie lieber etwas größer denken? Auch beim Hauskauf unterstützt die Sparkasse Sie gerne! Dank einer genau geplanten Finanzierung wissen Sie, mit welchen monatlichen Kosten Sie rechnen müssen. Vereinbaren Sie direkt einen Termin zur unverbindlichen Beratung.

3. Schritt: Umzug

Der Kauf- oder Mietvertrag ist unterzeichnet! Jetzt können Sie es kaum noch abwarten, endlich in Ihr neues Zuhause zu ziehen? In Wuppertal gibt es einige Umzugsunternehmen , die Ihnen weiterhelfen können. Voll gepackte Umzugskartons, Möbel, Pflanzen, Elektrogeräte und vieles weitere muss schließlich sicher von A nach B gebracht werden.

Übrigens gibt es auch einen Umzugsservice für Ihr Konto bei der Sparkasse Wuppertal. Bisherige Konten und Depots können Sie bequem übertragen sowie neue Daueraufträge einrichten, inklusive Online-Banking.

Fazit zur Wohnung in Wuppertal

 

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, eine Wohnung in Wuppertal mieten oder kaufen zu wollen, hilft ein Überblick über die jeweiligen Vor- und Nachteile. Als Mieter sind Sie unabhängiger vom Wohnort und somit flexibler. Jedoch haben Sie weniger Gestaltungsfreiheit und keine Geldanlage für das spätere Rentenalter. Als Eigentümer tragen Sie insgesamt höhere Neben- und Finanzierungskosten als bei einer gemieteten Wohnung. Dennoch hat die Eigentumswohnung einige Vorteile: Sie sind vollkommen frei in Ihrer Gestaltung und Nutzung der Räume. Außerdem haben Sie ein sicheres Zuhause an einem festen Wohnort, in dem Sie auch in die Familienplanung einsteigen können.

Ob zum Kauf oder zur Miete: Über Online-Portale finden Sie viele Wohnungen in Wuppertal und Umgebung. Bei einer Besichtigung ist es ratsam, wichtige Unterlagen dabei zu haben, sowie Fragen zur Nachbarschaft, den Nebenkosten und dem Zustand der Wohnung zu stellen. So müssen Sie nicht mit unangenehmen Überraschungen rechnen, wenn Sie einmal eingezogen sind.

Welches Modell das richtige für Sie ist und wie Sie die Finanzierung am besten stemmen können, lässt sich in einem persönlichen Beratungsgespräch bei der Sparkasse erörtern. Hier bekommen Sie einen genauen Überblick. Anschließend können Sie in Ruhe entscheiden, ob Sie eine Wohnung in Wuppertal lieber mieten oder kaufen möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.